Datenschutzerklärung zu Ihrem Websitebesuch

Verantwortlich für die Datenverarbeitungen:

addResults GmbH
Schulweg 17a
51503 Rösrath

Telefon: +49 22 05 - 90 66 00 - 0
Telefax: +49 22 05 - 90 66 00 - 9
info@addresults.de
Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter:
datenschutz@addresults.de
Telefon: +49 2205 - 90 66 00 - 6

Die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden und Partner zu respektieren, ist für uns ein wesentlicher Grundsatz. Das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, ist für uns Verpflichtung, mit Ihren Daten sorgsam umzugehen und alles zu tun, diese Daten vor Missbrauch zu schützen. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Daten aus Ihrem Internetbesuch.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Mit dem Besuch unserer Website werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Die im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseiten gewonnenen Daten (wie Nutzungsdauer, Zahl der Besuche, besuchte Seiten) werden nur in verdichteter und anonymisierter Form ausgewertet. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig:

  • den Namen Ihres Internet Service Providers,
  • die Webseite, von der aus Sie zu uns gekommen sind,
  • die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie
  • das Datum und die Dauer des Besuchs.

 

Anhand dieser Informationen können wir die Präferenzen unserer Besucher erkennen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten und weiterentwickeln. Eine Rückführung zu Ihrer Person ist allerdings ausgeschlossen.

Ihre Datenschutzrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), das Recht auf Löschung  (Art. 17 DS-GVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung  (Art. 18 DS-GVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO). Beruht die Verarbeitung Ihrer Daten auf eine Einwilligung von Ihnen, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zurückzuziehen. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG). Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.